IT-Radar

...ein Service der Universität Duisburg-Essen

Ausbildung von Usability-Experten

Monday, 21. May 2012
Interview

Im dritten Teil des IT-Radar Interviews zum Thema Usability lag der Fokus auf der Ausbildung von Experten in diesem Bereich. Welche Fertigkeiten und Fähigkeiten können Unternehmen von Usability-Professionals erwarten? Auf welche Aspekte sollten angehende Fachleute auf diesem Gebiet während ihrer Ausbildung besonders wert legen? Und wird die Ausbildungssituation in Deutschland den Anforderungen, die an Usability-Experten gestellt werden überhaupt gerecht? Diesen und weiteren Fragen sind wir mit Prof. Mädche nachgegangen.

Druckversion des Interviews als PDF herunterladen

Interview zum Thema "Usability" - Teil 3/3 (MP3, ca. 10 MIN)



Zum Beitrag...

Aktuelle Usability-Trends

Wednesday, 16. May 2012
Interview

Nachdem es im ersten Teil des IT-Radar Interviews mit Prof. Mädche um Usability als Wettbewerbsfaktor ging, stehen im zweiten Teil aktuelle Trends in diesem Bereich im Zentrum unseres Interesses. Vordergründige Aufmerksamkeit schenkten wir dabei beispielsweise den Fragen, wie technologische Neuerungen die Gestaltung gebrauchstauglicher Softwareprodukte beeinflußen und welche dieser Trends Unternehmen im Sinne ihrer Kunden aufgreifen sollten.

Druckversion des Interviews als PDF herunterladen

Interview zum Thema "Usability" - Teil 2/3 (MP3, ca. 10 MIN)


Zum Beitrag...

Usability in Deutschland

Friday, 27. April 2012
Interview

Usability spielt eine zunehmend bedeutende Rolle bei der Entscheidung für oder gegen ein Softwareprodukt. Die Gebrauchstauglichkeit ist bei der Auswahl einer Software mittlerweile mindestens so wichtig wie klassische Kriterien, etwa die Funktionalität. Während allerdings das Thema Usability im Kontext bestimmter Produkte gut erforscht ist, ist das Feld der wissenschaftlichen Beiträge, welche sich mit der Integration und Bedeutung von Software-Usability im Unternehmenskontext auseinandersetzen, noch überschaubar.

Haben die deutschen Softwarehersteller die Bedeutung von Usability bereits erkannt und nutzen ihre Chancen? Wie lässt sich Usability optimal in den Softwareherstellungsprozess integrieren? Und nicht zu letzt: Welche Bedeutung haben aktuelle Software-Trends wie die zunehmende Verbreitung von Apps für die Usability im Unternehmenskontext?

Prof. Dr. Alexander Mädche mit Redakteurin Katharina KönigProf. Dr. Mädche mit Redakteurin Katharina König
Über diese und viele weitere spannende Fragen sprechen wir mit Prof. Dr. Alexander Mädche im aktuellen IT-Radar Interview. Prof. Mädche leitet den Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik IV und das Institut für Enterprise Systems an der Universität Mannheim.

Weitere Informationen zu Prof. Dr. Alexander Mädche finden Sie auf den Webseiten des Forschungsprojektes "Usabiliy in Deutschland".



Green IT im Fokus

Tuesday, 28. February 2012
Interview

Beim Thema „Green IT“ denken viele zunächst an ressourcenschonende Rechenzentren, umweltfreundliche Hardwareherstellung oder sparsame Prozessoren. Welche Potentiale allerdings im Bereich von „grünen“ Softwareprodukten liegen, wird häufig nicht bedacht.


Das Interview mit Prof. Stefan Naumann und Markus Dick vom Forschungsprojekt "Greensoft" auf it-radar.org:


Trailer zum Interview "Green-IT" von IT-Radar auf Vimeo.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt "Greensoft" finden Sie hier: Forschungsprojekt Greensoft



Fachkräftemangel - Teil II

Tuesday, 4. January 2011
Interview

Im zweiten Teil des Interviews zum Thema Fachkräftemangel haben wir uns damit auseinandergesetzt, welchen Einfluß Schulen und Hochschulen auf diese Problematik haben. Dabei interessierte uns unter anderem, ob die neuen, gestuften Studiengänge Bachelor und Master angemessen ausgebildete Absolventen hervorbringen, ob sich der Fachkräftemangel auch auf den Bereich der Ausbildungsberufe erstreckt und welchen Beitrag zur Ausbildung Unternehmen leisten können.
Vincent Wolff-Marting und Andreas Heinecke sprachen im 2. Teil des IT-Radar-Interviews mit Prof. Dr. A. Plünnecke und Dr. J. Klukas darüber.


Zum Beitrag...

Fachkräftemangel - Teil I

Thursday, 23. December 2010
Interview

Das Thema Fachkräftemangel wird momentan viel und kontrovers diskutiert. Besonders die MINT-Bereiche - die auf Mathematik, Informatik sowie den Natur- und Technikwissenschaften basieren - sind davon betroffen. Bewerber sind für Unternehmen schwer zu finden, insbesondere dann, wenn Firmen nicht in urbanen Ballungsgebieten ansässig sind. Noch schwieriger ist es für hochspezialisierte Unternehmen, die sich z. B. mit Suchmaschinen-Technologien auseinandersetzen. Meist sind diese Firmen wenig bekannt, weil Verbraucher nicht direkt mit ihnen in Kontakt kommen und haben daher mit einer gewissen Unsichtbarkeit auf dem Arbeitsmarkt zu kämpfen. Darüber hinaus tragen auch die viel zitierten demografischen und bildungspolitischen Aspekte zum Fachkräftemangel bei. Im ersten Teil des IT-Radar-Interviews zu diesem Thema haben Vincent Wolff-Marting und Andreas Heinecke mit Dr. Jörg Klukas und Prof. Dr. Axel Plünnecke über genau diese Aspekte gesprochen. Während Dr. Klukas von unternehmerischer Seite aus auf die Problematik schaut, steuert Prof. Dr. Plünnecke einschlägige Forschungserkenntnisse zum Gespräch bei. Dabei wird unter anderem deutlich, dass durchaus erste Lösungsansätze und Ideen vorhanden sind, um dem Fachkräftemangel beizukommen. Der zweite Teil des Interviews geht der Frage nach, wie Universitäten, Schulen und Ausbildungsbetriebe die Situation verbessern können.


Zum Beitrag...


Logo des CampusLab
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de